Immer wieder werden wir von Euch gefragt, ob man auch ein eigenes Foto oder ein Logo auf dem Ausdruck platzieren kann. Mit ein paar Klicks in einem Bildbearbeitungsprogramm ist dies kein Problem. Was aber tun, wenn man sich damit nicht auskennt? Für diejenigen unter Euch haben wir ein kleines Erklärvideo zum Anschauen gebastelt. Danach könnt Ihr auch ganz leicht Bilder auf Eurem Design einfügen.

Das Video in Textform zum Nachlesen

In diesem Video zeigen wir Dir, wie Du ganz leicht mit Paint.NET Dein Fotodruck-Design anpassen und ein Foto einfügen kannst. Dafür benötigst Du das Programm, dein Design, unsere Designvorlage und das einzufügende Foto. Paint.NET kannst Du Dir kostenlos für Windows herunterladen und installieren. Anleitung: Download und Installation »

 

Vorbereitung

Den Hintergrund für Deine Fotos findest Du in Deiner Buchungsbestätigung. Über den Link in Deiner Bestätigungsmail kommst Du auf Deine Buchung. Klicke dort auf den Button „Dein Design bearbeiten“. Auf dem Bild selber kannst Du es Dir durch einen weiteren Klick unten links auf deinem Computer abspeichern. Um nun Dein Foto einzufügen, öffne es nun in Paint.NET. Als ersten Schritt entfernen wir den Fotohintergrund. Dazu wählst Du den Zauberstab aus der Werkzeugleiste aus und markierst alles, was nachher nicht mehr zu sehen sein soll. Bei Bedarf kannst Du in der Werkzeugleiste noch den Toleranzbereich ändern, um alle Ecken zu erwischen. Zum Löschen drückst Du einfach die Entfernentaste. Das Foto kopierst Du mit Strg + C in die Zwischenablage. Anleitung: Freistellen von Fotos »

 

Füge Dein Foto auf Deinem Design ein

Öffne als nächstes Deinen Fotohintergrund in paint.NET. Erstelle eine neue Ebene über das Menü unter Ebenen, Neue Ebene hinzufügen. Füge danach Dein eben bearbeitetes Motiv mit Strg + Umschalt + V ein. Nun kannst Du es an Deinen Wunschplatz schieben. Falls Du noch die Größe anpassen möchtest, halte einfach die Umschalttaste gedrückt und ziehe Dein Foto auf die passende Größe. Wenn Du an den Ecken ziehst, kannst Du es auch drehen.

 

Nochmal prüfen und hochladen

Wenn Du fertig bist empfehlen wir Dir nochmal zu überprüfen, ob Dein Hintergrund mit unserer Vorlage übereinstimmt. Ansonsten kann es passieren, dass Deine Fotos am Ende Teile überdecken. Dafür kannst Du unsere Schablone, die Du unter www.foboxy.de/design findest, nutzen. Füge die Schablone einfach auf einer neuen Ebene ein (siehe oben). Wenn alles passt, lösche die Ebene wieder und speichere Dein Design über das Menü unter Datei, Speichern als JPG-Format ab. Im letzten Schritt lädst Du es nun wieder über Deinen Bestätigungslink hoch. Ziehe es dafür einfach auf die Drag&Drop-Fläche und drücke danach auf den Button „Speichern“.

Wir hoffen unsere kleine Anleitung hat Dir geholfen und wünschen viel Spaß mit der Fotobox. Falls Du noch mehr Interesse an kleinerer Bildbearbeitung hast, haben wir hier für Dich noch eine kurze Liste mit weiteren Anleitungen gefunden: Weitere Paint.NET Anleitungen »